Feb 052020
 

Eine tolle Zeitreise von Michael Berstecher In den letzten hundert Jahren der Industrialisierungsgeschichte mussten wir Menschen die essenzielle Bedeutung von sauberer Luft und sauberem Trinkwasser für Gesundheit und Umwelt auf zum Teil dramatische Weise verstehen lernen. Heute stehen wir an derselben Schwelle im Verständnis des uns allgegenwärtig umgebenden, natürlichen elektromagnetischen Ozeans (Raum) und seiner für unseren gesunden Zellstoffwechsel unabdingbaren, natürlichen elektromagnetischen Stimulationsquellen. (4, 5, 23, 33, 34, 35) Um zu verstehen, worum es geht, möchte ich dich gerne auf eine Zeitreise mitnehmen. Ein kleiner Ausflug mit großen Überraschungen. Wir steigen gemeinsam in meine Zeitmaschine und reisen zurück in das [mehr]

Feb 042020
 

Telefoninterview mit Mikrowellenspezialist Dr. Barrie Trower Übersetzung v. W. Altnickel | 30. März 2019 Teil 1 Zerstörung von Mensch, Tier und Natur durch 5G-Strahlung Seit Dienstag, dem 19. März 2019, läuft nun in Deutschland die Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G. Es stehen Frequenzen im 2-Gigahertz-Band sowie im 3,6-Gigahertz-Band zur Zuteilung an. Im Vergleich zu den anderen Mobilfunkgenerationen wird 5G deutlich kürzere Mikrowellen ausstrahlen. Daten sollen mindestens hundertmal schneller übertragen werden als bei den aktuellen 4G-Netzen. Während einerseits 5G als Zukunftstechnologie mit riesigem Wachstumsmarkt angepriesen wird, machen sich andererseits viele Leute Sorgen, was diese hochfrequente Mikrowellenstrahlung in [mehr]

Jan 282020
 

Speech on the liberation of the Ebensee concentration camp By Gerhard Rein – May 10, 2014 German Website Please imagine Lisewo, a small village on the Wisla, the Vistula. Lisewo. Two churches, a village green, a railway station. Rosa and Louis Rein, my grandparents, have a small farm, a horse, a carriage and a flatbed truck in Lisewo. From the railway station they pick up passengers with the carriage and with the flatbed wagon they transport milk churns from the farms to the dairy in the nearby district town of Kulm/Chelmno. Rosa and Louis Rein have six children. Nationally [mehr]

Jan 282020
 

Speech on 20 July 2017 in the community of Imshausen By Gerhard Rein German Website Dear listeners at the cross in Imshausen, dear family von Trott. Eight years ago I was in Imshausen for the first time. I will never forget how surprised and extremely pleased I was that there is a Visser`t Hooft house in Imshausen. For me Willem A. Visser`t Hooft is the most important unknown person in Germany. I have never had more respect for any other person than for him. The Protestant Church in Germany had appointed me as one of three youth delegates for [mehr]

Jan 282020
 

In view of changing political developments between South and North Korea, the initiators of a Peace Convention asked about experiences in unification processes in South Africa, Ireland and Germany. Here is the German contribution to the conference in Seoul/South Korea in October 2018. German experience By Gerhard Rein, 2018 German Website The German people surrendered to the enemy for the first time in 1933. Workers, petty bourgeois, scientists, businessmen, artists, theologians, professors of all kinds capitulated before a nationalist, racist, anti-Semitic movement and its leader: Adolf Hitler. That was the enemy. And the majority of Germans admired Hitler. That [mehr]

Jan 262020
 

Rede zur Befreiung des KZ Ebensee Von Gerhard Rein, 10. Mai 2014 Englische Webseite Stellen Sie sich bitte Lisewo vor, ein kleines Dorf an der Wisla, der Weichsel. Lisewo. Zwei Kirchen, ein Anger, eine Bahnstation. Rosa und Louis Rein, meine Großeltern, haben in Lisewo einen kleinen Hof, ein Pferd, eine Kutsche und einen Pritschenwagen. Von der Bahnstation holen sie mit der Kutsche Reisende ab und mit dem Pritschenwagen transportieren sie Milchkannen von den Bauernhöfen in die Molkerei der nahen Kreisstadt Kulm/Chelmno. Rosa und Louis Rein haben sechs Kinder. National gesinnt wie ihre Eltern empfinden sie sich selbstverständlich als Deutsche. [mehr]

Jan 262020
 

Rede am 20. Juli 2017 in der Kommunität Imshausen Von Gerhard Rein Englische Webseite Liebe Zuhörerinnen und liebe Zuhörer  am Kreuz in Imshausen, verehrte Familie von Trott. Vor acht Jahren war ich zum ersten Mal in Imshausen. Ich werde nicht vergessen, wie überrascht und außerordentlich erfreut ich darüber war, dass es in Imshausen ein Visser`t Hooft-Haus gibt. Für mich ist Willem A. Visser`t Hooft der bedeutendste Unbekannte in Deutschland. Vor keinem anderen Menschen habe ich mehr Respekt gehabt als vor ihm. Die Evangelische Kirche in Deutschland hatte mich als einen von drei Jugenddelegierten für die Weltkirchenkonferenz 1961 in Neu [mehr]

Jan 252020
 

Angesichts sich verändernden politischen Entwicklungen zwischen Süd- und Nordkorea fragten die Initiatoren einer Peace Convention nach Erfahrungen in Einigungsprozessen in Südafrika, Irland und Deutschland. Hier ist der deutsche Beitrag auf der Konferenz in Seoul/Südkorea im Oktober 2018. Deutsche Erfahrungen Von Gerhard Rein, 2018 Englische Webseite Das deutsche Volk hat sich das erste Mal 1933 dem Feind ergeben. Arbeiter, Kleinbürger, Wissenschaftler, Geschäftsleute, Künstler, Theologen, Professoren aller Art kapitulierten vor einer nationalistischen, rassistischen, antisemitischen Bewegung und ihrem Führer: Adolf Hitler. Das war der Feind. Und die Mehrheit der Deutschen verehrte Hitler. Das war unser Desaster. Hitler versprach ein Reich, das tausend [mehr]

Jan 232020
 

Sechzehn Klimafragen an die VolksvertreterInnen A. Vorhersagen über Klimaentwicklung. Der „UN-Weltklimarat“ IPCC konstatierte in seinem dritten Report von 2001: „In Sachen Klimaforschung und -modellierung sollten wir anerkennen, dass es sich dabei um ein gekoppeltes, nicht-lineares, chaotisches System handelt. Deshalb sind längerfristige Vorhersagen über die Klimaentwicklung nicht möglich.“ Tatsächlich wohnt Prognosen der klimatischen Entwicklung, die über einen Zeitraum von mehr als zehn Jahren hinausgreifen, keinerlei Vorhersagekraft mehr inne. Die Klimaforschung behilft sich daher mit Szenarien, die zwar plausibel und in sich widerspruchsfrei sind, denen aber aufgrund ihrer Konstruktion keine Eintrittswahrscheinlichkeiten zugeordnet werden können. Allein der unvermeidbare statistische Fehler bei der [mehr]

Jan 202020
 

From freedom to conversion By Daniela Dahn German Website Have the courage to use your own mind. Immanuel Kant This memorandum calls into question the rotten basic pillars of the bourgeois state. It does so out of respect for bourgeois values. It is not a question of weakening the state, but of giving it greater democratic legitimacy. The idealistic heritage of the American and French revolutions of the 18th century – human rights that strive for freedom and equality and are inalienable – is in danger. Today’s state, this rabbit in a snake, is no longer able to preserve [mehr]