Note

5 Kinder. In dem "Väterlichen Vertrag" vom 24.10.1783 mit seinen Kindern wurde von Gottlieb Spänich vor seiner Wiederverheiratung festgelegt, daß jedes Kind 100 Zittische Mark, Anna Regina war damals reichlich ein Jahr alt, folgende Kleidungsstücke der verstorbenen Mutter erhalten sollte: "1 grüner Weiberrock, desgl. Brustlatz, 4 weiße Kittelchen, 3 Schürtzen, 5 Tüchel, 2 Hauben, 1 blau gezogen Uiberzug, 1 weißleinwandnes Kirchtuch."