SourceGäbler 1938
Citation details:

Seite 111