Johann Schurff, 14501505 (aged 55 years)

Name
Johann Schurff
Surname
Schurff
Given names
Johann
Also known as
Hans Schürpf, Johannes Schirff, Schürpff, Schurffius
Birth before 1450 35
MarriageNN LamparterView this family
about 1480 (aged 30 years)
Occupation
Arzt und Bürgermeister

Source: Internet
Death of a fatherHans Schurff
1480 (aged 30 years)
Death after 1505 (aged 55 years)
Family with parents
father
14151480
Birth: about 1415 30Schweiz
Death: 1480Schweiz
himself
14501505
Birth: before 1450 35Schweiz
Death: after 1505Deutschland
Family with NN Lamparter
himself
14501505
Birth: before 1450 35Schweiz
Death: after 1505Deutschland
wife
Marriage
Marriage: about 1480Biberach, Kreis Biberach, Baden-Württemberg, Deutschland
16 months
son
Schurff, Hieronymus
14811554
Birth: April 21, 1481 31 16Schweiz
Death: June 16, 1554Deutschland
5 years
son
9 years
son
14941548
Birth: January 15, 1494 44 29Schweiz
Death: May 19, 1548Deutschland
OccupationInternet
SourceSchurff
Note: Quelle: Oskar Pusch: Der Biberacher Stadtarzt Dr. med. Johannes Schurff aus St. Gallen und seine Familie, in: Jb d.Schweiz. Ges.f.Fam.forschung 1974, S. 116 ff.; Daniel Wilhelm Hartmann: Zur Geschichte der Stadt-St. Gallischen Bürger-Geschlechter, Teil C: ausgestorbene Geschlechter. Hist. Biogr. Lexikon der Schweiz, 6. Band, mit einem Kupferstich des Hieronymus Schürpf. Mitteilung Bruno Nußbaumer, St. Gallen
SourceWorld Roots (gibt es nicht mehr)
Note

Hans Schürpf, war ein studierter Mann. Im Winter 1474 wurde er an der Hohen Schule zu Basel inskribiert als "Johannes Schirff de Sancto Gallo", 1477 erlangte er in Tübingen den magister artium "im alten Wege". Weihnachten 1496 wurde er als "magister artium tubingensis" in die Basler Artistenfakultät aufgenommen. In der Zeit von 1481 bis 1503 versah Johannes Schürpf das Amt des Schulmeisters an der Lateinschule in St.Gallen. ...

Magister Schürpf hatte eine Frau, deren Namen nicht überliefert ist, aus einem angesehenen Geschlecht der oberschwäbischen Stadt Biberach geheiratet.

Am 12. April 1481 wurde Hieronymus - offenbar als ihr ältestes Kind - geboren, später Johann, dessen Geburtsdatum nicht bekannt ist, um am 6 Januar 1495 Augustin . Beide Brüder sollten Hieronymus nach Wittenberg folgen. ...

Source