Johannes Olearius, 15461623 (aged 76 years)

Name
Johannes /Olearius/
Surname
Olearius
Given names
Johannes
Name prefix
Prof. theol.
Also known as
Johann Olearius I
Birth
Occupation
Superintendent
Death of a father
about 1546 (aged 0)
Marriage
Death of a wife
Source: Email
Citation details: U. Schwiegelshon vom 18.07.2009
Marriage
Death of a daughter
before 1607 (aged 60 years)
Death of a son
Cause: Pest
Death of a daughter
Burial of a daughter
Death of a wife
Burial of a wife
Death of a daughter
about 1623 (0 after death)
Death
Burial
Religion
Family with parents
father
15151546
Birth: 1515
Death: about 1546
mother
Marriage Marriage1540
7 years
himself
Olearius, Johannes
15461623
Birth: September 27, 1546 31 26 Deutschland
Death: January 26, 1623Deutschland
Family with Anna Heshusen
himself
Olearius, Johannes
15461623
Birth: September 27, 1546 31 26 Deutschland
Death: January 26, 1623Deutschland
wife
15601600
Birth: October 22, 1560 32 Deutschland
Death: April 10, 1600Deutschland
Marriage MarriageOctober 22, 1579Helmstedt, Kreis Helmstedt, Niedersachsen, Deutschland
7 years
son
15871610
Birth: February 11, 1587 40 26 Deutschland
Death: September 21, 1610Deutschland
3 years
daughter
15891664
Birth: July 26, 1589 42 28 Deutschland
Death: February 5, 1664
20 months
daughter
15911613
Birth: March 4, 1591 44 30 Deutschland
Death: August 15, 1613Deutschland
2 years
son
19 months
daughter
15951672
Birth: January 13, 1595 48 34 Deutschland
Death: June 8, 1672Deutschland
3 years
daughter
1598
Birth: February 25, 1598 51 37 Deutschland
2 years
son
16001671
Birth: March 19, 1600 53 39 Deutschland
Death: April 9, 1671Deutschland
Family with Sibylla Nicander
himself
Olearius, Johannes
15461623
Birth: September 27, 1546 31 26 Deutschland
Death: January 26, 1623Deutschland
wife
15841622
Birth: February 2, 1584 36 24 Deutschland
Death: August 4, 1622Deutschland
Marriage MarriageFebruary 8, 1602Halle, Stadt Halle, Sachsen-Anhalt, Deutschland
1 year
daughter
16031607
Birth: January 30, 1603 56 18 Deutschland
Death: before 1607
11 months
son
Olearius, Gottfried
16041685
Birth: January 1, 1604 57 19 Deutschland
Death: February 20, 1685Deutschland
18 months
daughter
16051674
Birth: June 13, 1605 58 21 Deutschland
Death: November 29, 1674
22 months
daughter
16071623
Birth: March 25, 1607 60 23 Deutschland
Death: about 1623
3 years
daughter
1609
Birth: August 26, 1609 62 25
2 years
son
6 years
son
16181626
Birth: January 11, 1618 71 33 Deutschland
Death: August 26, 1626Deutschland
Note

Stammvater des berühmten Theologengeschlechts; vom Handwerk seines Vaters her er nahm er später sein von ihm geführten Zunamen Olearius an. Er besuchte die Schule in Wesel und er wurde zur Kaufmannschaft bestimmt., da die Eltern die für ein Studium nötigen Mittel nicht hatten. Eines Tages begegneten sie auf dem Wege nach Antorff (Antwerpen) einen Reisenden, der aus des Sohnes Lineamentis (Gesichtszügen) weissagte, daß aus ihm etwas Vornehmes würde, wenn er studieren könnte. Dies geschieht auf dem damals berühmten Gymnasium in Düsseldorf, imm. Marburg und Jena Theologie, 13.1.1573 in Jena Magister, 1574 Archipädagogus in Königsberg i.Pr., 1577 Professor für Hebräisch an der Universität Königsberg, 1578 als Professor für Hebräisch und Theologie an die Universität Helmstedt berufen, 12.10.1579 Dr. theol. (Dissertation: De poenitentia), seit 1581 Superintendent an St. Marien zu Halle, Dozent für Hebräisch und Latein, hält sich ein theologisches Seminar und führt einen wissenschaftlichen Streit gegen Wolfgang Ameling durch die Herausgabe von "Criminationumpagellae", Halle 1591.

Joannes Olearius wird als sehr gütig charakterisiert: "Wer ist jemals unbegabt <d.h. ohne eine Gabe bekommen zu haben> von ihm gegangen? Wie viele Arme, Bettler, Exules haben seiner genossen?" Er war wissenschaftlich interessiert. Die hauptsächlich von ihm aufgebaute berühmte erste ev. Marienbibliothek Deutschlands umfaßt heute 27.000 Bände. O. ließ ein größeres Hospital bauen und hat sich der Schularbeit angenommen. Er muß ein strenger Lutheaner gewesen sein: "Wie feind er den Papisten, Calvinisten und dergleichen Rattengeister gewesen, das zeigen ....<seine>Predigten".

Am 21.1.1623 befiel ihn große "Mattigkeit", gegen die auch "adhibierende Mittel nicht halfen <adhibieren = anwenden, gebrauchen>. Im Kreis der Familie und der Pastoren der Stadt während des gesungenen Vaterunser " sanft und selig ohn einzig zucken und bewegen eingeschlafen, am 6. Tage seines Lagers". Sein Alter war 76 Jahre, 4 Monate, 3 Wochen und 5 Tage. In seiner Gemeinde war er tätig 41 Jahre, 6 Monate, 2 Wochen und 2 Tage. Die meisten Angaben und Zitate sind der Leichenpredigt von Andreas Merck (Schwiegervater seines Sohnes Johannes) entnommen.

http://www.bautz.de/bbkl/o/olearius_j.shtml
http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Olearius_%281546%E2%80%931623%29

Media object
Olearius, Johannes
Olearius, Johannes
Note: 1546-1623~~Bild aus Wikipedia
Media object
Olearius, Johannes
Olearius, Johannes
Note: 1546-1623~~Bild aus Wikipedia