Okt 252019
 

Die Erde als Waffe / Geo-Engineering als Krieg Von Claudia von Werlhof Zusammenfassung: Dieses Buch ist eine weltweit einzigartige Dokumentation von Dr. Rosalie Bertell. Ich denke, es ist eines der wichtigsten Bücher des 21. Jahrhunderts. Neben dem Originaltext der Autorin aus dem Jahr 2000 gibt es bis 2011 verschiedene Updates selbst und weitere Artikel von internationalen Experten. Als Gründer der „Planetarischen Bewegung für Mutter Erde“, die organisiert wurde, nachdem ich Bertells Werk (2010) kennengelernt hatte, um es immer mehr zu verbreiten, habe ich zu dem Buch beigetragen, indem ich seine Übersetzung und Veröffentlichung organisiert habe. Rosalie hat mich zu [mehr]

Okt 072019
 

Planet Erde – Letzte Kriegswaffe Vorwort zur Italienischen Ausgabe Von Claudia von Werlhof, Februar 2018 Es freut mich sehr, dass es nun auch eine italienische Ausgabe von Dr. Rosalie Bertell´s „Planet Earth, the Latest Weapon of War“ aus dem Jahre 2000 sowie einigen ihrer späteren Texte gibt. Es handelt sich zwar nicht um das Gesamtwerk, aber seine für uns zurzeit bedeutendsten Teile, welche die Verfasserin bis zum Jahre 2011 noch bis kurz vor ihrem Tod 2012 ergänzt hat. Aus meiner Sicht ist ihr Werk jedenfalls eines der wichtigsten des 21. Jahrhunderts! Doch ist das Buch in seiner englischen Originalfassung [mehr]

Okt 012019
 

Greta und die große Ver(w)irrung Claudia von Werlhof und Diskussionsgruppe der „Planetaren Bewegung für Mutter Erde“ – Alexandra Danzl, Wolfgang Fischer, Maia Heibel, Thomas A. Mann, Gudrun Sahlender-Wulf, Dietmar Salamon, Thomas Schramm u.a., Oktober 2019 Englische Übersetzung: http://gaebler.info/f/Greta-and-the-Great-Misapprehension.pdf Liebe Greta Thunberg, einen 1. Offenen Brief am Beginn Deiner steilen „Karriere“, die gerade in der Anerkennung des alternativen Nobelpreises gipfelt, hast Du nicht beantwortet. Ich schreibe trotzdem einen 2. Ich hatte Dich voller Sympathie für Deinen Aufbruch als eine Art Großmutter angesprochen, die Dir als einer Art Enkelin einen Rat erteilen möchte. Er bestand darin, Dir bessere Informationen über den [mehr]

Okt 012019
 

Die wirklichen Ursachen des planetaren Desasters Von Claudia von Werlhof, 11.02.2019 Liebe Greta Thunberg, wie so viele andere habe ich Deine Aktivitäten und diejenigen so vieler junger Leute verfolgt, die sich um die Probleme kümmern, unter denen unser Planet leidet. Ja, wir brauchen eine Panik anstatt einer Hoffnung, die nicht begründet ist! Das sage ich auch, und ich bin froh, dass die Jugend nun aktiv geworden ist! Ich bin die Gründerin und Leiterin der „Planetaren Bewegung für Mutter Erde“, die 2010 in Deutschland gegründet wurde und in Österreich ihren Sitz hat (www.pbme-online.org). Es haben mich in den letzten Wochen [mehr]

Jul 022018
 

Geschwächte Ozonschicht lässt tödliche kosmische Strahlung auf die Erdoberfläche durch! Der Beweis ist erbracht. Was nun?  Von Prof. Dr. Claudia von Werlhof, Universität Innsbruck Inhalt Tödliche kosmische Strahlung Die NASA wußte seit Jahren Bescheid Gründe für das Ozon-Sterben Die Hiobsbotschaft Literatur Links Tödliche kosmische Strahlung erreicht die Erdoberfläche Es gibt seit dem 04.04.2018 kein Vertun mehr. Jenseits aller offiziellen Behauptungen und Spekulationen über einen zunehmenden CO2-Ausstoß als Bedrohung für das Erdenleben liegt nun der Gegenbeweis vor. Die wirkliche Bedrohung des Lebens ist die tödliche ultraviolette kosmische Strahlung, die inzwischen die Erdoberfläche erreicht, weil die Ozonschicht sie nicht mehr aufhalten [mehr]

Feb 032018
 

Was auf und mit der Erde geschieht, ist erschreckend, hat aber nichts mit CO2 zu tun. Von Prof. Dr. Claudia von Werlhof, Obfrau “Planetare Bewegung für Mutter Erde”, Innsbruck www.pbme-online.org Es ist doch seltsam: Bis vor kurzem gab es noch gar kein Interesse der Politik an ökologischen Fragen, geschweige denn hatte man keine Ahnung von der Erde als Großlebewesen, und am wenigsten von ihrem Funktionieren. Das galt weitgehend auch für die Naturwissenschaft. Und heute wissen alle plötzlich ganz genau was das Problem ist. Ausgerechnet eines der Haupt-Ordnungssysteme der Erde, das Klima, sei gestört, insbesondere in Gestalt einer angeblichen generellen [mehr]